Trenderscheinung Veganismus?

Trenderscheinung Veganismus?

Immer mehr Leute verzichten auf tierische Produkte. Doch warum hat sich diese Lebensform nicht schon früher verbreitet? Was sind die ethischen Überlegungen, die hinter der aktuellen Modeerscheinung stecken?

12. Juli 2017 · Bettina Zimmermann

Wenn wir Affen vor Tierversuchen retten, leiden Menschen

Wenn wir Affen vor Tierversuchen retten, leiden Menschen

Es ist einfach, gegen Affenversuche zu sein. Zumindest dann, wenn man menschliches Leiden ausklammert.

30. Mai 2017 · Servan Grüninger

Die Produktivität hält nicht Schritt

Die Produktivität hält nicht Schritt

Wir leben in einer Zeit des rasanten technologischen Wandels. Innovationen werden täglich entwickelt. Trotzdem nimmt die Arbeitsproduktivität in der Schweiz und anderen entwickelten Volkswirtschaften nur langsam zu. Wo liegt das Problem?

25. Mai 2017 · Guido Baldi

Grünes Licht für Affenversuche

Grünes Licht für Affenversuche

Jetzt ist es amtlich: An den Zürcher Hochschulen werden wieder invasive Versuche an nicht menschlichen Primaten durchgeführt.

26. Apr 2017 · Servan Grüninger

Wissenschafter sollen zuhören und nicht nur dozieren

Wissenschafter sollen zuhören und nicht nur dozieren

Forscher glauben an die Kraft ihrer Fakten. Aber sie übersehen, dass es in der Politik mehr braucht, um zu überzeugen. Es ist Zeit, dass die Wissenschaft lernt, wie man kommuniziert.

23. Apr 2017 · Servan Grüninger

The Tuxedo Fallacy

The Tuxedo Fallacy

A researcher, dressed up in a tuxedo, stumbling through the undergrowth of your local jungle. As unfitting this seems, if you fallaciously jumble up your risks and uncertainties, you might be just as awkward.

26. März 2017 · Stefan Gugler

Zu viel des Objektiven - Eine Kulturkritik

Zu viel des Objektiven - Eine Kulturkritik

Der Objektivitätsanspruch der Wissenschaft bringt Fortschritt und Einsicht. Doch ihr Anspruch und ihre Methoden dürfen nicht auf alle Bereiche der Gesellschaft ausgeweitet werden.

6. März 2017 · Jannes Jegminat

Netzwerk-Event Energie – Den Abstieg planen

Netzwerk-Event Energie – Den Abstieg planen

„Unser Umgang mit Energie gleicht einer Besteigung des Matterhorns, bei dem wir vergessen haben, den Abstieg zu planen.“ Mit dieser Aussage und einer Grafik mit dem steigenden Energieverbrauch weltweit pro Kopf und Jahr zeigte Roland Stulz gleich zu Beginn seines Vortrags am Netzwerk-Event Energie auf, wohin die Richtung beim Energieverbrauch in Zukunft zeigen muss – nach unten. Zumindest, wenn wir kommenden Generationen lebenswerte Bedingungen hinterlassen möchten.

6. Feb 2017 · Anina Steinlin

Oh, what a time to be alive

Oh, what a time to be alive

"2017 steht vor der Tür. Bald schon können wir uns darauf konzentrieren, unsere frisch gefassten Vorsätze zu brechen und unsere Fehler aus dem vergangenen im neuen Jahr zu wiederholen." Ein kritisch-ironischer Rück- und Ausblick zum Jahresende.

31. Dez 2016 · Servan Grüninger

Ghost in the Shell: Mensch, Maschine, Geist(er)

Ghost in the Shell: Mensch, Maschine, Geist(er)

Die reatch-Autor*innen Servan Grüninger und Michaela Egli erhalten den Medien-Förderpreis der Schweizerischen Akademie für Geisteswissenschaften für ihre Untersuchung "Ghost in the Shell: Mensch, Maschine, Geist(er)". Wir gratulieren!

20. Dez 2016 · Admin