Wir gedenken unserem Beirat Markus Huppenbauer

Der Philosoph und Theologe Markus Huppenbauer engagierte sich seit mehreren Jahren im Beirat von reatch und förderte die Ideenschmiede mit persönlichem Rat, neuen Ideen und tatkräftiger Unterstützung. Nun ist er im Alter von 62 Jahren völlig unerwartet und viel zu früh gestorben.

31. Juli 2020 · Servan Grüninger

Markus Huppenbauer, Philosoph & Theologe, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Religion, Wirtschaft und Politik der Universität Zürich

Markus Huppenbauer war ein feiner Mensch. Ein Mensch mit Gespür für die Feinheiten des Geistes, der Wissenschaften und des täglichen Lebens. Diskussionen mit ihm waren ein Genuss, weil er nicht nur präzise reden, sondern auch aufmerksam zuhören konnte, und weil sie nicht selten begleitet wurden von einer ausgesprochen guten Mahlzeit. So konnten Gespräche mit ihm nahtlos von den Anstellungsbedingungen junger Forschender über Max Webers «Wissenschaft als Beruf» zum Geheimnis für die beste selbstgemache Mayonnaise führen.

Von Haus aus Theologe und Philosoph hat Markus Huppenbauer sich im Beirat von reatch immer als multiperspektivischer und reflektierter Beobachter des Zeitgeschehens gezeigt, der als «Experte für Ratlosigkeit» bei vielschichtigen und kontroversen Fragen richtig aufblühte. Dabei hat er unsere Ideenschmiede mit persönlichem Rat, neuen Ideen und tatkräftiger Unterstützung wesentlich gefördert und uns wiederholt geholfen, faktenbasierte Argumente und sorgfältig durchdachte Werturteile in Politik und Gesellschaft zu tragen. 

Mit Markus Huppenbauer verlieren wir einen geschätzten Förderer, wohlwollenden Mentor und treffsicheren Berater, einen feinen Menschen, der zu früh und völlig unerwartet aus dem Leben gerissen wurde. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir viel Kraft und Trost in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten wünschen.

Aus der Todesanzeige: Die Abschiedsfeier findet am 21. August 2020, 15h30 im Fraumünster in Zürich statt. Wer Markus Huppenbauer auf besondere Weise gedenken möchte, kann für «Cuisine sans frontière» eine Spende tätigen (IBAN CH05 0900 0000 8513 5043 2, Anwandstrasse 67, 8004 Zürich). 

Autor*Innen

Servan Grüninger ist Mitgründer und Präsident von reatch. Er hat seinen Bachelor mit Politikwissenschaft und Recht begonnen und seinen Master mit Biostatistik und Computational Science beendet. Neben seiner akademischen Arbeit schreibt Servan seit fünf Jahren für verschiedene deutschsprachige Medien im In- und Ausland. Für weitere Informationen: www.servangrueninger.ch.

Disclaimer

Der vorliegende Blogeintrag gibt die persönliche Meinung der Autoren wieder und entspricht nicht zwingend derjenigen von reatch oder seiner Mitglieder.