Sollen Roboter Steuern zahlen?

Sollen Roboter Steuern zahlen?

«Wenn Roboter unsere Jobs übernehmen, dann sollten sie auch Steuern zahlen», sagte Bill Gates in einem Video, dass 2017 die Runde machte. Klingt erstmal logisch, aber ist es das auch?

3. Okt 2019 · Guido Baldi · Uwe Thümmel

Das Phantom der Quantenmechanik

Das Phantom der Quantenmechanik

Die moderne Physik hat es geschafft, Theorien hervorzubringen, ohne genau zu wissen, wovon sie handeln. In der wohl erfolgreichsten Theorie der Physik, der Quantenmechanik, kommt zum Beispiel ein Objekt vor, von dem keiner so richtig weiss, welche Bedeutung es hat. Ist dieses Objekt überhaupt «real»?

20. Sept 2019 · Johannes Fankhauser

Die Natur ist unverständlich, na und?

Die Natur ist unverständlich, na und?

Die physikalische Beschreibung der Welt lässt sich nicht mit unserer Intuition in Verbindung bringen. Welches Bild kann uns die Physik dann über die Welt geben?

13. Sept 2019 · Matthias Gröbner

Von der Landwirtschaft lernen, heisst siegen lernen - eine Glosse

Von der Landwirtschaft lernen, heisst siegen lernen - eine Glosse

Geht es um Imagepflege und politische Durchschlagskraft, kann den Schweizer Bauern niemand das Wasser reichen. Höchste Zeit für die Wissenschaft, von den Besten zu lernen.

9. Aug 2019 · Servan Grüninger

Arbeit und Kapital in Zeiten der Wissensgesellschaft

Arbeit und Kapital in Zeiten der Wissensgesellschaft

Die Löhne in vielen Volkswirtschaften legen nur verhalten zu. Demgegenüber sind die Gewinne einiger grosser Firmen kräftig gestiegen. Was ist dran am oft beschworenen Kampf zwischen Arbeit und Kapital?

2. Aug 2019 · Guido Baldi · Frédéric Kluser

Grenzen der Expertise

Grenzen der Expertise

Wenn es um Geschlechtersternchen oder das Binnen-I geht, mischen sich viele Expert*innen in die Debatte ein. Dabei sind sie aber nicht nur inhaltlich gefordert. Jonas Wittwer argumentiert, dass Expert*innen verschiedene Dinge stets klar machen müssen: wieso, über was und in welcher Rolle sie sprechen.

24. Juli 2019 · Jonas Wittwer

Tierversuche – It‘s the philosophy, stupid!

Tierversuche – It‘s the philosophy, stupid!

Wenn Forschende sich in der öffentlichen Debatte über Tierversuche Gehör verschaffen wollen, braucht es mehr als Fakten. Sie müssen sich auch mit weltanschaulichen Differenzen befassen und die eigenen Wertehaltungen reflektieren.

20. Juli 2019 · Servan Grüninger

Im Kampf gegen den Klimawandel müssen alle Optionen auf den Tisch – auch die Kernenergie

Im Kampf gegen den Klimawandel müssen alle Optionen auf den Tisch – auch die Kernenergie

Wer in der Klimafrage nur mit Wirtschaftlichkeit argumentiert, verkennt die Dringlichkeit des Problems. Nicht nur Photovoltaik, sondern auch die Kernenergie kann einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.

5. Juli 2019 · Lukas Robers

Der blinde Fleck der Energiewende

Der blinde Fleck der Energiewende

Energiesparen liegt im Trend. Die Energiepolitik setzt vor allem auf Eigenverantwortung. Ganz nach dem Motto: «Das Verhalten jedes Einzelnen beeinflusst das Klima». Wer dabei übersehen wird und was wir dagegen tun können.

13. Mai 2019 · Anna Suppa · Gabriela Muri

Rendez-vous statt Demo

Rendez-vous statt Demo

Die schweizerische Antwort auf den weltweiten March for Science am 4. Mai wird eine Dialog-Veranstaltung am 6./7. September in Bern sein. Organisiert von reatch, der Stiftung Science et Cite und den Akademien der Wissenschaften Schweiz, laden Forschende zum Gespräch ein.

1. Mai 2019 · Admin