Selektionieren oder nicht selektionieren, das ist hier die Frage

Selektionieren oder nicht selektionieren, das ist hier die Frage

«Auch bei dieser Abstimmung zu Präimplantationsdiagnostik kommt keine richtige Debatte über die Zukunft der Fortpflanzungsmedizin in Gang. Das ist schade. Denn es gibt genügend wichtige Fragen, über die wir diskutieren müssen», schreibt Servan Grüninger.

25. Mai 2016 · Servan Grüninger

Tierversuche: Ein Dilemma, das bleibt

Tierversuche: Ein Dilemma, das bleibt

«Fakten allein können uns nicht sagen, ob wir für oder gegen Tierversuche sein sollen – zumal es «den» Tierversuch ohnehin nicht gibt. Zu vielfältig sind die Fragestellungen, die Ziele und die Methoden jedes Experiments.» Servan Grüninger diskutiert im Science-Blog das grundlegende ethische Dilemma, vor das uns Tierversuche stellen - und welches uns auch in Zukunft beschäftigen wird.»

2. Mai 2016 · Servan Grüninger

CRISPR

CRISPR

A detailed analysis of Jinek et al.’s seminal CRISPR publication

22. Apr 2016 · Martin Hediger

Vertrauen ist gut, Kontrolle wäre besser

Vertrauen ist gut, Kontrolle wäre besser

Für die Komplementärmedizin gilt künftig das «Vertrauensprinzip». Die Therapien werden auch dann von der Krankenkasse bezahlt, wenn die Wirkung unbewiesen ist. Ein Fehler.

6. Apr 2016 · Servan Grüninger

Der P(roblem)-Wert

Der P(roblem)-Wert

Der p-Wert: Alle kennen ihn, die meisten missbrauchen ihn, kaum einer versteht ihn. Statistiker fordern nun ein Umdenken. Denn: Forschende ohne Statistikkenntnisse schaden der Wissenschaft.

25. März 2016 · Servan Grüninger

Game Over für das politische Spiel mit Statistiken

Game Over für das politische Spiel mit Statistiken

Statistische Informationen sind bei vielen politischen Fragen unerlässlich, um sachliche Entscheide fällen zu können. Doch oft greifen Politiker zu verzerrten Zahlen und Diagrammen, um ihren Standpunkt zu untermauern. Einige Hinweise, um den Tricksern auf die Spur zu kommen.

19. Feb 2016 · Servan Grüninger

Unsere Intuition macht uns zum Affen

Unsere Intuition macht uns zum Affen

Der Mensch ist klüger als der Affe – trotzdem besiegen uns Schimpansen bei Hans Roslings «Ignoranz-Test». Der Medizinprofessor aus Schweden will uns damit zeigen, wie schief unsere Sicht auf die Welt ist. Und wie wir sie wieder gerade rücken können.

6. Feb 2016 · Servan Grüninger

Gibt es eine ethische Pflicht zur Genmanipulation?

Gibt es eine ethische Pflicht zur Genmanipulation?

Das Genbearbeitungs-Werkzeug Crispr hat das Potential, Krankheiten auszurotten. Müssen wir von dieser Chance Gebrauch machen?

6. Feb 2016 · Sandrine Gehriger

Vier Vorsätze für eine optimistische Zukunft

Vier Vorsätze für eine optimistische Zukunft

Angesichts der vielen Schreckensszenarien in Medien und Politik geht allzu schnell vergessen, dass es im vergangenen Jahr auch einiges zu feiern gab. Solange Wissenschaft und Gesellschaft miteinander reden, dürfen wir auch für das Jahr 2016 zuversichtlich sein.

31. Dez 2015 · Servan Grüninger

Affenversuche an Universität und ETH: Die Einzelfallabwägung funktioniert

Affenversuche an Universität und ETH: Die Einzelfallabwägung funktioniert

Sind die geplanten Affenversuche an Universität und ETH Zürich «rechtswidrig» oder «rückschrittlich» wie das allenthalben behauptet wird? Nein, finden unsere beiden Autoren Michaela Egli und Ivan Marijanovic. Jeder Tierversuch unterliegt einer Güterabwägung - und die ist im vorliegenden Fall zugunsten von Forschung und Medizin ausgefallen.

18. Dez 2015 · Michaela Egli · Ivan Marijanovic