Richtig Forschen für eine bessere Zukunft

Richtig Forschen für eine bessere Zukunft

Forschung soll Menschen helfen und Probleme lindern. Doch wie direkt sie das tun kann und soll, darüber ist man sich oft uneins.

24. Okt 2015 · Sandrine Gehriger

Vom Elfenbeinturm ins Bundeshaus

Vom Elfenbeinturm ins Bundeshaus

Wissenschaft muss unabhängig und unpolitisch bleiben. Trotzdem sollten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Mut haben, für ihre Interessen einzustehen.

15. Okt 2015 · Servan Grüninger

Wissenschaft ist kein Wunschkonzert

Wissenschaft ist kein Wunschkonzert

Wenn Forschung und Entwicklung keinen Mehrwert bringen, dann gibt es keinen Grund, Zeit und Geld dafür aufzuwenden. Dafür ist das Geld zu knapp und die Zeit zu wertvoll. Doch wir müssen aufpassen, dass die wissenschaftliche Kreativität nicht unter zu hohen Erwartungen zusammenbricht.

29. Sept 2015 · Servan Grüninger

Why university rankings suck – A first-person perspective

Why university rankings suck – A first-person perspective

Switzerland’s universities hold excellent positions in various international research and education rankings. Time to celebrate? Not really, thinks Richard Oberdieck, our new science blogger.

25. Sept 2015 · Richard Oberdieck

Das Gehirn: links analytisch, rechts intuitiv?

Das Gehirn: links analytisch, rechts intuitiv?

Unsere beiden Hirnhälften unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Die weit verbreitete Vorstellung, dass die rechte und die linke Seite des Gehirns deshalb grundsätzlich verschiedene Persönlichkeiten hervorbringen würden, ist hingegen grundfalsch.

31. Aug 2015 · Servan Grüninger

Frauen- und Männerhirne: Es ist kompliziert.

Frauen- und Männerhirne: Es ist kompliziert.

Ein «typisches» Männer- oder Frauengehirn gibt es nicht – trotz anatomischer und funktioneller Unterschiede zwischen den beiden Geschlechtern. In den meisten Fällen ist es nämlich unklar, ob und wie diese Unterschiede das Verhalten von Männern und Frauen beeinflussen.

13. Aug 2015 · Servan Grüninger

Die vier Lerntypen - Eine Replik

Die vier Lerntypen - Eine Replik

Die Vorstellung, dass wir besser lernen, wenn wir unserem persönlichen Lerntyp gerecht werden, ist weit verbreitet – und irrig. Wichtig ist vielmehr, dass wir so lernen, wie es das jeweilige Thema verlangt.

30. Juli 2015 · Servan Grüninger

Weg mit dem Durchschnittsschweizer

Weg mit dem Durchschnittsschweizer

Egal, ob es um Wirtschaftsfragen oder Konsumverhalten geht – der Durchschnittsschweizer hat schon manch einem Journalisten die passende Schlagzeile beschert oder die Argumente einer Politikerin untermauert. Jetzt steht fest: Er hat seinen gutgläubigen Opfern jahrelang etwas vorgemacht!

21. Juli 2015 · Servan Grüninger

Tierversuche: Hört auf, Euch zu empören!

Tierversuche: Hört auf, Euch zu empören!

Sich über Tierversuche zu empören, ist einfach – und kontraproduktiv. Denn Empörung ist immer verbunden mit emotionalen Schuldzuweisungen und erstickt damit jede konstruktive Diskussion im Keim. Das schadet Forschung und Tierschutz zugleich.

9. Juni 2015 · Servan Grüninger

Welche Fortpflanzungsmedizin wollen wir?

Welche Fortpflanzungsmedizin wollen wir?

Sollen Untersuchungen an Embryonen im Reagenzglas möglich sein? Darüber stimmt die Schweizer Bevölkerung am 14. Juni ab. Weshalb wir die Abstimmung zum Anlass nehmen sollten, grundsätzlich über die Zukunft der Fortpflanzungsmedizin zu diskutieren.

27. Mai 2015 · Servan Grüninger