Kick-off Veranstaltung scimpact

Im Oktober lanciert reatch das Programm «scimpact». Am 12. Oktober treffen sich alle Teilnehmenden zu einem Kick-off. Ziel ist es, sich kennenzulernen, in die reatch Formate einzutauchen und in zahlreichen Workshops neue Fähigkeiten zu erlernen (Schreib-Crash-Kurs, Moderieren, Diskussionen erfolgreich leiten).

Science can do it!

Das Programm «scimpact» hat zum Ziel, junge Wissenschaftler*innen in die Verantwortung zu nehmen und sie zu befähigen mit ihrem Wissen und ihrer Forschung etwas zu bewirken. Gefördert werden drei Kernkompetenzen: kritische Reflexion, verständliche Kommunikation und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Damit werden aus Nachwuchsforschenden die kritischen, kreativen und kooperativen Problemlöser*innen, welche wir zum Bewältigen gegenwärtiger und zukünftiger gesellschaftlicher Herausforderungen brauchen.
Am 12. Oktober treffen sich Teilnehmende aus der ganzen Schweiz zu einem Kick-off an der Universität Zürich. Ziel ist es, sich kennenzulernen, in die reatch Formate einzutauchen und in zahlreichen Workshops neue Fähigkeiten zu erlernen (Schreib-Crash-Kurs, Moderieren, Diskussionen erfolgreich leiten). Hast du Lust spontan vorbeizukommen?

Für die Teilnahme am Programm suchen wir:

  • junge Menschen aus der ganzen Schweiz, die Freude an Wissenschaft und gesellschaftlichen Fragestellunge haben
  • neugierige Persönlichkeiten, die daran interessiert sind, sich weiterzuentwickeln
  • Jugendliche, die über den Bücherrand hinausschauen und sich aktiv an gesellschaftlichen Veränderungen beteiligen möchten.
  • Jugendliche, die an den Themen Digitalisierung und/oder Klimawandel interessiert sind.

Melde dich hier an. Wir freuen uns auf dich!

Mitwirkende 

Coaches des scimpact Programms