Pizza, Philosophy and Science: Geschichte der Klimaforschung

Die Temperaturkurven steigen steil an! Der CO2-Gehalt der Atmosphäre nimmt zu! Solche Daten sammelt die Wissenschaft – und zieht daraus Schlüsse, stellt Zusammenhänge her, macht Prognosen. Zum Beispiel, dass uns ein Klimawandel droht. Doch wie ist die Wissenschaft überhaupt darauf gekommen? Und wer ist hier eigentlich «die Wissenschaft»? Am 23. April «setzen» wir uns mit Dr. Dania Achermann vom historischen Institut der Universität Bern in DEIN Wohnzimmer, um über diese Fragen zu sprechen.

23. Apr 2020 19:15 - 23. Apr 2020 21:00

Digitales Treffen via Discord (genaue Angaben erfolgen erst nach Anmeldung)

Pizza, Philosophy & Science mischt Tomaten mit Argumenten und Mozzarella mit Fakten. Wir bringen spannende, aktuelle Fragen aus Wissenschaft und Philosophie raus aus dem Hörsaal und rein ins gemütliche Wohnzimmer. Eher ungemütlich ist der Klimawandel, vor dem die Wissenschaft seit langem warnt. Doch es gibt bekanntlich nicht nur eine Wissenschaft, sondern mehrere: Physik, Chemie, Geographie… Welche Wissenschaften haben zu welchen Themen etwas zu sagen? Wer bestimmt das? Anhand der Geschichte der Klimaforschung schauen wir uns an, wie sich die Arbeitsteilung der Wissenschaft im Verlaufe der Zeit wandelt und wie die Deutungshoheit über die Daten verteilt wird. Besondere Vorkenntnisse werden von den Teilnehmer*innen nicht erwartet. Wer sich trotzdem einstimmen möchte, findet unten Lesetipps. 

Erstmals ist beim Pizza, Philosophy and Science neben der  Philosophie und der Naturwissenschaft auch die Geschichte dabei. Unsere Expertin ist die Wissenschaftshistorikerin Dania Achermann von der Universität Bern. Sie beschäftigt sich vor allem mit der Geschichte der Klimaforschung und wird ihr Wissen zu diesem Thema mit uns teilen. Durch den Abend führen uns Jonas Wittwer und Lara Gafner. Zudem gibt es eine weitere Premiere: Das Pizza Philosophy and Science findet vorübergehend nur online statt. Wir werden uns in einem Discord-Channel treffen. Die Details dazu folgen nach deiner Anmeldung. Discord setzt für eine gute Sprachqualität nur ein Headset voraus und es ist browserbasiert. Bei technischen Problemen wende dich in wenigstens 5 Tagen vor dem Anlass an Jonas Wittwer.

 

Sprache: Deutsch

Kosten: Die online PPS sind gratis. Über Spenden freuen wir uns jedoch sehr.

 

Anmeldung: Bitte via Formular direkt anmelden. Wir beschränken den Veranstaltung auf 30 Personen.

 

Unser Kooperationspartner:

 

philosophie.ch

 

 

Literatur

Climate Science: A Culture of Predictions - M. Heymann, D. Achermann, G. Henderson & J. Martin-Nielson, 2018

Heymann, Matthias und Dania Achermann 2018. "From Climatology to Climate Science in the Twentieth Century", in: White, Sam, Christian Pfister, and Franz Mauelshagen (Hg.), The Palgrave Handbook of Climate History. London: Palgrave Macmillan UK, S. 605-632.