Wissenschaft, Gesellschaft & Politik

Wissenschaft, Gesellschaft & Politik

Die Arbeitsgruppe "Wissenschaft, Gesellschaft und Politik" behandelt politische Vorstösse, Volksinitiativen und Referenden, welche wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden widersprechen oder auf diese Bezug nehmen, und die eine Auswirkung auf den Forschungsstandort Schweiz, auf die hiesigen Hochschulen sowie auf die Bildung im Allgemeinen haben.

Ferner beschäftigt sich die Arbeitsgruppe mit den neusten Erkenntnissen und Entwicklungen aus allen Wissenschaftsdisziplinen (Natur-, Ingenieur- und Geisteswissenschaften), die einen erheblichen und direkten Einfluss auf unser gesellschaftliches Leben haben können.

Verantwortlich

  • Servan Grüninger  

Veranstaltungen

Demnächst: VERSCHOBEN: Science-Pub-Quiz mit higgs und reatch

Demnächst: Pizza, Philosophy and Science: Bullshit (verschoben vom 14. Oktober 2020)

Demnächst: Pizza, Philosophy and Science: Wissenschaftliche Verantwortung

Demnächst: Introduction à la rédaction d'articles de blog

Demnächst: Pizza, Philosophy and Science: Intellektuelle Tugend

Impfen in Zeiten der Pandemie: Brennende Fragen zur Covid-19-Impfung – kontrovers diskutiert

Wer ist denn hier rassistisch?

Diskussionen erfolgreich leiten und lenken II

Impfen in Zeiten der Pandemie: Wettlauf um die Impfung – ein Blick hinter die Kulissen

Auf ein Bier mit reatch in Lausanne / Autour d’une bière avec reatch à Lausanne

June nanoTalks: Ethics

How to become a scientific social media guru

Online-Schreibtraining

February nanoTalks: Poverty & the future of work

Wissenschaft und Politik – Eine Gratwanderung?

Pizza, Philosophy, and Science: Sammelleidenschaft

Kick-off Veranstaltung scimpact

Klimawandel: Wer soll das alles bezahlen?

Lobbyismus und Transparenz in der Schweizer Politik

Rendez-vous. Wissenschaft im Gespräch

Auf ein Bier mit reatch in Bern

Auf ein Bier mit reatch in Zürich

Pizza, Philosophy, and Science: Wie unterrichtet man Wissenschaft?

Wenn Pflanzenschutz politisch ist

Diskussionen erfolgreich leiten und lenken

Should we replace teachers with AI?

Recht haben um jeden Preis? Fakten und Fake News in Wissenschaft und Gesellschaft

Raus aus der Hochschule!

SBI-Podium: Selbstbestimmt ins Abseits?

Science obliges

Life Sciences Innovation Day 2018

Science & Politics in the Age of Social Media and Alternative Facts

Suchtprävention, Netzsperren und das neue Geldspielgesetz

NanoTalks: We are Changing the Climate - We can Also Save It!

Akademisch-Industrielle Partnerschaften - Effektiver Fortschritt oder Bedrohung der Unabhängigkeit?

Michael Shermer: Science in a post-truth world - How to convince someone if facts fail?

Film und Wissenschaft

Trump, Merkel und postfaktische Politik

Should we replace politicians with algorithms?

Automatisierung und die Zukunft der Arbeit

BGE - Mit der Freiheit zündeln

Artikel

Zoom fédéral

Klimaschutzgegner sind viel präsenter in den US-Medien

Die Grenzen der Männlichkeit

Statistiken geben niemandem recht, können aber Rechthaber entlarven

Einfache Massnahmen können helfen, falsche Schlagzeilen zu erkennen

«We are fighting for what is knowledge, and how we know it»

Auch die Geisteswissenschaften können die Klima-Debatte bereichern

Schweizer Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand

Wie eine Wissenschaftlerin zur Verschwörungs­theoretikerin wurde

Bei Nachhaltigkeit ist Intuition kein guter Ratgeber

Geschlechtergerechte Sprache - eine Abkürzung zur Gleichberechtigung?

Coronavirus auf allen Kanälen – wem kann ich vertrauen?

Klimaschutz: Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Es geht nicht nur um Tierversuche, es geht um ein Forschungsverbot

Forschende sind die neuen Stars – aber für wie lange?

Klimapolitik: Gut verkaufte Problemumgehung?

COVID-19-Statistiken: Worauf musst Du achten?

COVID-19: Testen, Aufspüren und Isolieren als Erfolgsrezept

Coronavirus in den Medien: Von Experten und «Experten»

Auch bei Covid-19 gilt: Zahlen sprechen nie für sich

Erst ganz langsam, dann sehr schnell

Statistiken sollten Erkenntnisse schaffen, nicht Meinungen bestätigen

Wissenschaft in den Medien: zwischen Irrelevanz und Irreführung

Wieso Wissenschaftskommunikation?

Sind wir gefangen in Geschlechterrollen?

Kampf gegen die Wissenschaftsmythen

Wie Wissenschaftsleugner Zweifel säen

Von der Landwirtschaft lernen, heisst siegen lernen - eine Glosse

Zu Besuch bei den Superrechnern

Ein Lehrstück für die Wissenschaft

Was wissenschaftlich stimmt, ist keine Frage der Politik

Der Kampf um die Klicks: Information im digitalen Raum

Privatsphäre im Netz: Pizza schlägt Datenschutz

Wissenschaft in den Medien: Immer die gleichen Gesichter, immer die gleichen Geschichten

Wer Wissen schafft, wird belohnt. Aber wie?

Forschende wollen nicht politisch sein – müssen sie aber

Keine Digitalisierung ohne Wissenschaft!

«Sie haben ja keine Ahnung!» – Ein Diskussionsknigge für Experten

Our responsibility for future generations

Towards flourishing Citizen Science

Citizen-Science – ein Milizsystem für die Wissenschaft

Oh, what a time to be alive

Postfaktisch sind immer die anderen

Nein, die US-Wahlen wurden nicht manipuliert

Kein Diktat der Meinungen!

Zahlenterror mit Terrorzahlen

Evolution lernen mit Pokémon Go

Vier Vorsätze für eine optimistische Zukunft

Stoppen wir lügende Politiker

Kernkraft und Gentechnik für die Umwelt

Richtig Forschen für eine bessere Zukunft

Vom Elfenbeinturm ins Bundeshaus

Weg mit dem Durchschnittsschweizer

Gute Wissenschaft, Böse Wissenschaft? So einfach ist es nicht.

Ecopop: Nicht weniger, sondern mehr Wissenschaft ist gefragt

Ecopop – Wundermittel oder Placebo?