Jonas Wittwer

Jonas Wittwer

Wertvorstellungen

Ich glaube, dass in einer guten Gesellschaft möglichst viele Individuen in der Lage sein sollten, kompetent ihre Entscheidungen zu treffen. Politische Entscheidungen zu fällen sowie auch mögliche Konsequenzen abzuschätzen, ohne die Faktenlage genau zu kennen, halte ich für gefährlich. Entsprechend ziehe ich eine kleine, dafür gut informierte Wählerschaft einer hohen Wahlbeteiligung vor und halte es zugleich für eine Pflicht, so viele Menschen wie möglich an einem Entscheidungsprozess zu beteiligen. Mein Ideal wäre eine Demokratie, welche eine Offenheit in Werten erlaubt, aber klare Kriterien hinsichtlich solcher Entscheidungen hat, die auf Fakten beruhen. 

Wissenschaftlichkeit bedeutet für mich, dass wir mit der Hilfe von Logik und Empirie Informationen über eine real existierende Welt gewinnen und dadurch letztlich auch wahre Aussagen generieren, die als Grundlage für unsere Entscheidungen dienen können. 

Ideelle und finanzielle Verbindungen

Die Erläuterungen zur Terminologie und zu den Transparenz-Kriterien finden Sie hier.

Ideelle Verbindungen mit leitender Funktion
  • Vorstandsmitglied reatch – research and technology in switzerland (2018 bis jetzt)
Ideelle Verbindungen ohne leitende Funktion (Mitgliedschaften, Spenden und Gönnerschaften)
  • Mitglied Milchjugend (2018 bis jetzt)
  • Mitglied reatch – research and technology in switzerland (2017 bis jetzt)
  • Mitglied VSETH – Verband der Studierenden an der ETH (2016 bis jetzt)
  • Mitglied Schweizerische Studienstiftung (2016 bis jetzt)
  • Mitglied Operation Libero (ca. 2015 bis jetzt)
  • Mitglied Paraplegiker Stiftung (??? bis jetzt) 
  • Mitglied Rega (??? bis jetzt)
  • ehem. Mitglied Pro Infirmis (ca. 2006 bis 2017)
  • ehem. Mitglied Amnesty International (ca. 2005 bis 2017)
  • ehem. Mitglied Fachschaft Philosophie Bern (2013 bis 2016)
  • ehem. Mitglied Fachschaft Geschichte Bern (2013 bis 2016)
Finanzielle Verbindungen (Anstellungen, regelmässige Einkünfte und Freelance Tätigkeiten)
  • Angestellter «Domicil Bethlehemacker»
  • ​Angestellter «CarePeople»

Für Anstellungen & Freelance-Tätigkeiten, die älter als drei Jahre alt sind, siehe LinkedIn.

Qualifikationen und Kompetenzen

Ich bin im Masterstudiengang für Geschichte und Philosophie des Wissens an der ETH Zürich. Zuvor habe ich einen Bachelor in Geschichte und Wissenschaftsphilosophie an der Universität Bern gemacht. Ich arbeite zudem als Fachmann Gesundheit und bringe daher viel Erfahrung im Führen von kleinen Teams mit. In meinen Forschungsarbeiten beschäftige ich mich vor allem mit Problemen, welche sowohl das Feld der Erkenntnis als auch das Feld der Moral betreffen.  Darüber hinaus bin ich in verschiedenen Netzwerken aktiv und leite eigene Projekte im Bereich der Kultur. 

Veröffentlichungen im Kontext von reatch