Trump, Merkel und postfaktische Politik

Trump, Merkel und postfaktische Politik

Leben wir im „postfaktischen“ Zeitalter? Einem Zeitalter, in der eine gemeinsame Faktenbasis fehlt, jeder die Wahrheit für sich reklamiert und abweichende Meinungen pauschal für falsch erklärt werden? Darüber diskutiert haben am 7. Dezember an der Universität Zürich vier exzellente Redner. Das Video der Veranstaltung folgt.

reatch, don't preach

reatch, don't preach

«reatch, don’t preach» ist ein interaktives Kommunikations- und Diskussionstraining zu wissenschaftlich-technischen Themen. Es wird organisiert und koordiniert vom Verein reatch – research and technology in switzerland in Kollaboration mit dem Debating Club der ETH Zürich.

Was macht Wissenschaft, die sich nicht anwenden lässt?

Was macht Wissenschaft, die sich nicht anwenden lässt?

Eines haben Geisteswissenschaften und naturwissenschaftliche Grundlagenforschung gemein – viele wissen nicht recht, wozu es sie gibt. reatch schaute den «Nichtsnutzen» auf die Schreibtische: Worüber forschen sie? Wie forschen sie? Und vor allem wozu forschen sie? Mit dem Einblick in die Knochenarbeit der Grundlagenforschung aus Geschichte und Philosophie konnten wir ihr verworrenes Verhältnis zu gesellschaftlichen Erwartungen besser durchblicken.

What if Science could only survive through Popular Science?

What if Science could only survive through Popular Science?

Science loses its value because less and less people understand it. How can the scientific community work against this threat? Join us on our journey through the rabbit hole. To a world, in which scientists merge into popular scientists.

Wissenschaft verpflichtet: reatch Zürich

Wissenschaft verpflichtet: reatch Zürich

Wir wollen, dass Wissenschaftler*innen aktiv an der Gestaltung gesellschaftlicher Ziele mitwirken. Das Ziel: Eine wissenschaftsfreundliche Kultur schaffen, die das Potential der Wissenschaften ausschöpft, ohne unverantwortliche Risiken einzugehen. An diesem Abend hat reatch Neulingen drei unserer Projekte vorgestellt und aufgezeigt wie man sich engagieren kann.

Atomkraft: Nein danke! Oder ja bitte?!

Atomkraft: Nein danke! Oder ja bitte?!

Atomkraft - Nein, danke! Oder ja bitte?! Obwohl der Bundesrat 2011 beschlossen hat aus der Kernenergie auszusteigen und seine Energiestrategie 2050 dementsprechend ausgerichtet hat, dauern die politischen Debatten an. Kurz vor der Abstimmung über die Atomausstiegsinitiative der Grünen hören wir uns nochmals die Argumente der Befürworter und Gegner an.

reatch pitch: The Future of Medical Diagnostics

reatch pitch: The Future of Medical Diagnostics

In spite of all the advances we’ve made in medicine, people still get sick. But thankfully, we’re continuously getting better with our ability to diagnose. In this reatch pitch we dove into the future of medical diagnostics.

Big Data - Is data feudalism a danger for democracy?

Big Data - Is data feudalism a danger for democracy?

Big Data promises great social progress, but also carries the potential for misuse - it could even be a danger for democracy. When access to the data and the means to analyse them is restricted to a selected few, democratic decisions can be manipulated; citizens can be left out of political debate; and personal perceptions might be intentionally biased. Together with two experts in the field, we discussed the chances and pitfalls of Big Data for our society. This was a show debate and the official start of our Debating Training "reatch - don't preach" in collaboration with the Debating Club of ETH Zürich.

Should we replace politicians with algorithms?

Should we replace politicians with algorithms?

Science has the tendency to make things more complex. Maybe too complex for us humans to understand? In our new experimental event, "Reatching into the Rabbit Hole", we were going to travel to a world in which politicians have been replaced by algorithms. Is it a modern utopia due to truly fact-based policy-making or rather the end of free choice and self-determination?

Strom aus Atom – strahlende Zukunft oder Endstation Endlager?

Strom aus Atom – strahlende Zukunft oder Endstation Endlager?

Hat die Kernenergie in der Schweiz eine Zukunft? Wir haben bereits am 13. Juni ein Podium organisiert zu dieser umstrittenen Frage - mit Stimmen aus Politik und Wissenschaft. Pünktlich zum Beginn der heissen Phase des Abstimmungskampfes folgt der Rückblick.