Per Initiative Forschung und Medizin verbieten?

Per Initiative Forschung und Medizin verbieten?

In der Schweiz gehen strenge Regulierung und Spitzenforschung Hand in Hand. Einigen ist das nicht genug. Sie wollen ein Totalverbot der biomedizinischen Forschung erzielen. Das hilft weder Mensch noch Tier.

7. März 2019 · Servan Grüninger

Ein Lehrstück für die Wissenschaft

Ein Lehrstück für die Wissenschaft

Wie man wirkungsvoll das Vertrauen in die Wissenschaften schwächt, konnte man dieser Tage anhand der Diskussion um die Stickoxid-Grenzwerte in Deutschland beispielhaft verfolgen. Um daraus zu lernen, lohnt es sich den Fall genauer anzuschauen.

26. Feb 2019 · Anna-Katharina Ehlert

Was wissenschaftlich stimmt, ist keine Frage der Politik

Was wissenschaftlich stimmt, ist keine Frage der Politik

Wer den wissenschaftlichen Konsens anzweifelt, muss das mit wissenschaftlichen, nicht mit politischen Argumenten tun.

19. Feb 2019 · Servan Grüninger

Wir leben in einer Quantenwelt, ohne es zu merken

Wir leben in einer Quantenwelt, ohne es zu merken

Die Quantenphysik ist die Grundlage zahlreicher Schlüsseltechnologien der Moderne und hat unser Bild von der Welt grundlegend verändert. Für Nicht-Physiker ist sie oft immer noch ein Rätsel.

8. Jan 2019 · Rafael Eggli

Was der Eintopf meiner Grosstante uns über KI sagt

Was der Eintopf meiner Grosstante uns über KI sagt

Wie zu viele Köche den Eintopf verderben und welche verschiedenen Meinungsträger und Wahrnehmungen bezüglich künstlicher Intelligenz (KI) existieren.

22. Dez 2018 · Jannes Jegminat

Der Kampf um die Klicks: Information im digitalen Raum

Der Kampf um die Klicks: Information im digitalen Raum

Die Digitalisierung revolutioniert unseren Alltag. Und beeinflusst, was wir von der Welt sehen. Über die damit verbundenen Risiken und den Umgang damit.

14. Dez 2018 · Jonas Schmid

Die schöne neue Welt der Daten

Die schöne neue Welt der Daten

Heutzutage lebt man zweimal – in der Realität und in der Digitalität. Diese neue Welt entsteht vor unseren Augen, doch die Datenmengen, auf denen sie basiert, sehen wir nicht.

6. Dez 2018 · Anna Knörr

Genetisch veränderte Babys: alle müssen mitdiskutieren

Genetisch veränderte Babys: alle müssen mitdiskutieren

Die mutmasslich genetisch veränderten Zwillinge aus China rücken die ethischen Herausforderungen der Gentechnologie ins Rampenlicht. Diese ethischen Fragestellungen sollten gesamtgesellschaftlich diskutiert werden, ohne ins Schwarz-Weiss-Denken zu verfallen.

1. Dez 2018 · Bettina Zimmermann

Privatsphäre im Netz: Pizza schlägt Datenschutz

Privatsphäre im Netz: Pizza schlägt Datenschutz

Wir fürchten uns vor Geheimdiensten, die unsere Daten sammeln, Hackern, die unsere E-Mails lesen und davor, dass unsere Kreditkarteninformationen in falsche Hände fallen. Gleichzeitig tun wir wenig, um unsere Privatsphäre im digitalen Raum zu schützen.

28. Nov 2018 · Olivia Meier

Wissenschaft in den Medien: Immer die gleichen Gesichter, immer die gleichen Geschichten

Wissenschaft in den Medien: Immer die gleichen Gesichter, immer die gleichen Geschichten

In den Medien kommen immer die gleichen Forschenden zu Wort. Die Wissenschaften tragen daran eine Mitschuld, doch auch die Medien stehen in der Verantwortung und müssen ihren Umgang mit Forschenden überdenken.

8. Nov 2018 · Servan Grüninger